Skip to main content

19.10.2013: Zum Ausklang der Porsche Club Fahrsaison führte unsere traditionell „Porsche Cool Down“ genannte Herbstausfahrt in einer Mischung aus Porschefahren, Kultur, Kulinarik und Landschaft nach Kärnten.

Das schöne Wetter und das interessante Tagesprogramm mobilisierte wieder viele Porsche Freunde. Morgendlicher Treffpunkt war die Konditorei Leitner in Frauental. Anschließend an eine gemütliche Einstimmung mit Fahrerbesprechung ging es in zünftiger Fahrt über die Soboth und Lavamünd nach Neuhaus an der Drau zum Museum Liaunig.

Nach dem Gruppenfoto mit Porsche vor dem imposanten Hauptportal hatten wir eine private Führung durch die außergewöhnliche Sammlung österreichischer Gegenwartskunst des Industriellen und Kunstsammlers Herbert Liaunig sowie - als interessanten Kontrapunkt – durch eine Sammlung von Goldobjekten der Akan aus Westafrika. Da viele von uns sehr viel Bau- und Architekturbezug haben, beeindruckte auch das Museumsgebäude für sich.

Der Mittagsimbiss im Buschenschank Fleiß war genau nach Porsche Geschmack: Hinein in den Obstgarten mit unseren Fahrzeugen und wir mitten drin bei Sonnenschein und einer guten Jause. Wir mussten schlussendlich zum rechtzeitigen Aufbruch drängen, denn wir hatten noch die Auffahrt auf den Pyramidenkogel am Programm.

Der Aussichtsturm ist neu errichtet, mit Stahl und Holzverbund in einer spektakulären Architektur vereint und der unglaubliche Blick über fast ganz Kärnten lohnte den Weg! Die Rutsche hinunter gab dem Ganzen noch einen besonderen Kick und zum Ausklingen genossen wir die Fahrt rund um den ruhigen Wörthersee bis nach Pörtschach, wo wir auf der Terrasse des Strandhotels Prüller im schwindenden Licht des ausklingenden Tages die Herbststimmung am See mitnehmen konnten.

Das war ein schöner Schlusspunkt nach einer gelungenen Porsche Club Fahrsaison! Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer und für Euer positives Feedback sagt der Vorstand des Porsche Club Graz!

Organisation, Bilder + Bericht: Karl Steiner

Mit Porsche Club Graz verbinden