Skip to main content

22.06.2013: Zum 2. Mal lud Günter Probst zur „Almenland Trophy“ nach Weiz und in das steirische Almenland ein. 19 Porsche Teams trafen sich im Weizer Kunsthausviertel, wo Monika Probst uns beim firmeneigenen Edelschuhladen in der Fußgängerzone zu einer guten Jause bat, bevor die „Apfeltrüffel“-Produktion in der Konditorei Schwindhackl präsentiert wurde. Auch hier war eine Verkostung der süßen Versuchungen möglich. Und damit die Weizer ihr Porsche Erlebnis bekommen konnten, gab es beim Start auf Hauptplatz ein paar Gasstöße mehr als technisch erforderlich.

In schneller Fahrt befuhren wir die Weizklamm und über die Brandlucken, um auf der Sommeralm die äußerst interessante „Alpenlachs“-Produktion zu besichtigen. Der Alpenlachs scheint sich als Qualitätsmarke durchzusetzen, wir persönlich in der Harrerhütte feststellen konnten. Die folgende Gleichmäßigkeitsprüfung auf zum Strasseggerwirt mussten wir wegen zeitweise gesperrter Straße allerdings neutralisieren, die ersten Zwischenergebnisse ließen eine hohe Leistungsdichte erwarten.

Den kulinarischen Abschluss zelebrierten wir im Haubenrestaurant „Kulmer“ in der Haslau. Küchenmeister Franz Kulmer führt neben dem Restaurant einen Fischzuchtbetrieb (www.kulmer-fisch.at), der international renommiert ist.

Zufrieden nach diesem schönen Porsche Club Tag - und nach den fünf (!) Labungsstationen für den Rest des Wochenendes versorgt - machten wir uns auf die Heimfahrt. Unser herzlicher Dank gilt Monika und Günter Probst für die liebevolle und perfekte Organisation dieser Clubausfahrt!

Bilder + Bericht: Karl Steiner

Mit Porsche Club Graz verbinden